Spielerkader

Mittelrheinliga – Saison 2018 / 2019

sortiert nach Rückennummern


1_Tobias Werres Tor, geb. 03.09.93, Borusse seit 2017


2_Alain N’Goua Abwehr, geb. 25.08.92, Borusse seit 2018


3_Claas Heinze Abwehr, geb. 05.05.93, Borusse seit Januar 2019


4_Christian Kreutzer Abwehr, geb. 24.04.87, Borusse seit 2015


5_Vincenz Borgelt
 Abwehr, geb. 21.07.94, Borusse seit 2018


6_Leon Ruhrig Mittelfeld, geb. 15.02.97, Borusse seit 2016


7_Pascal Schneider Angriff, geb. 21.06.85, Borusse seit 2008


8_Marcus Weber Abwehr, geb. 30.03.92, Borusse seit 2018


9_Kevin Kruth Angriff, geb. 22.12.85, Borusse seit 2016


10_Gérard Sambou Mittelfeld, geb. 29.10.84, Borusse seit 2008


11_Hussain Alawie Angriff, geb. 10.09.90, Borusse seit 2018


12_Jan-Niklas Schregel Mittelfeld, geb. 17.04.94, Borusse seit 2013


13_Moritz Kraus Mittelfeld, geb. 03.06.91, Borusse seit 2016


14_Yannick Kuhnke Angriff, geb. 16.06.92, Borusse seit 2014


15_Patrick Rubaszewski Mittelfeld, geb. 13.02.99, Borusse seit 2018


16_Wolfgang Nock Mittelfeld, geb. 14.07.88, Borusse seit 2011


17_Alexandru Daescu Mittelfeld, geb. 05.09.91, Borusse seit 2015


18_Mark Szymczewski Mittelfeld, geb. 29.05.89, Borusse seit 2018


19_Leo Engels
Abwehr, geb. 20.06.99, Borusse seit Februar 2019


20_Stefan Kemmerling Tor, geb. 03.06.93, Borusse seit 2016


21_Okan Dikenli
Abwehr, geb. 11.12.93, Borusse seit 2014

Zugänge: Hussain Alawie (Sportfreunde Düren), Vincenz Borgelt (TSC Euskirchen), Jehia Makki (Sportfreunde Düren), Alain N’Goua (SV Bergisch Gladbach), Patrick Rubaszewski (Alemannia Aachen A-Jgd.), Mark Szymczewski (FC Wegberg-Beeck), Marcus Weber (Viktoria Arnoldsweiler).
Während der Saison: Claas Heinze (VfL Alfter), Leo Engels (Fortuna Düsseldorf A-Jgd.).
Abgänge: Luca Fadel (SSV Bornheim), Takato Fukuhara (Japan), Bahadir Güler (Eintracht Verlautenheide), Haydar Kilic (Viktoria Arnoldsweiler), Poongbeom Lee (Südkorea), Aleksandar Lovric (Columbia Donnerberg), Philipp Simon (TV Herkenrath 09), Daisuke Takai (Japan), Julian Wiersberg (1. FC Düren).
Während der Saison: Oskar Tkacz (SSV Blau-Weiß Kirchhoven), Jehia Makki (SV GW Welldorf-Güsten).