Derby-Wochenende

An diesem Wochenende erwarten unsere beiden Seniorenmannschaften in ihrem letzten Heimspiel 2022 jeweils ein Lokalduell.

Die erste Mannschaft absolviert ihr letztes Hinrundenspiel vor heimischer Kulisse am Sonntag (27.11., 14:30 Uhr) gegen Viktoria Arnoldsweiler. Die Gäste sind aktuell mit acht Punkten in der Tabelle das Schlusslicht. Bisher konnten sie erst zwei Siege einfahren. Das Problem liegt vor allem in der Offensive: nur neun Tore sind auf dem Konto der Viktoria – das sind im Durchschnitt 0,7 Tore pro Spiel. Aber auch in der Hintermannschaft scheint es ein paar Unstimmigkeiten zu geben. Durchschnittlich kassiert Arnoldsweiler 2,7 Gegentreffer in der Partie. Doch die Ligabilanz ist bei beiden Mannschaften nicht gut. In den letzten fünf Spielen konnten beide Teams nur ein Mal gewinnen. Und obwohl unsere Borussia im Pokal ausgeschieden ist, gehen sie mit gestärktem Rücken und voller Zuversicht ins Match, denn gegen Düren zeigten die Jungs von Kevin Kruth eine top Leistung. 

Auch unsere zweite Mannschaft erwartet in ihrem letzten Heimspiel vor der Winterpause ein Derby. Am Samstag (26.11., 15:30 Uhr) ist die Zweitvertretung des SC Ederen zu Gast in Freialdenhoven. Unsere Nachbarn befinden sich im unteren Tabellendrittel und konnten die letzten fünf Spiele nicht mehr für sich entscheiden. Aber auch unsere Jungs haben zuletzt ihre ersten beiden Niederlagen hinnehmen müssen.

Wir dürfen also auf beide Derbys gespannt sein.