Sechs Spiele, sechs Siege

Die zweite Mannschaft gewann das gestrige Spiel gegen den Jugendverein Floßdorf 4:0.
Der Gegner reiste mit nur sieben Spielern an, war aber trotzdem motiviert die Partie zu machen. Die Überlegenheit der Borussia war direkt deutlich. Sehr schnell fielen dann auch die Tore. Nach knapp 25 Minuten verletzte sich der floßdorfer Torhüter, weshalb die Partie abgebrochen werden musste, da auf Seiten der Gäste nicht mehr genug Spieler auf dem Platz waren.
Somit gewinnt die Zweite auch das sechste Spiel der Saison und ist weiterhin ohne Punktverlust.

Aufstellung: Nitschke Pannemann, Kara, Johnen, Jansen – Kadraoui, A. Türkmen – Korkmaz, Yirmibes, Acquah – Karahatil 
Tore: 1:0 Diehm (1., ET), 2:0 Jansen (10.), 3:0 Karahatil (14.), 4:0 Kadraoui (16.)