2. Mannschaft schuftet für die Saison

Coach Thomas Wiedenbeck hatte seine Jungs persönlich zu einer Trainingseinheit im FitGym24 eingeladen. Die Verantwortlichen des Fitnessstudios betreuten die Borussen-Kicker zu einem Vorzugspreis, wobei beide Seiten sichtlich Spaß an der gemeinsamen Trainingsstunde hatten. Es wird bestimmt nicht der letzte Besuch der Borussia gewesen sein, denn die vornehmlich weiblichen Sportler-Kolleginnen beeindruckten unsere Jungs durch ihre professionelle und sympathische Art. Nach der dursttreibenden Arbeit begab sich die Mannschaft zu ein paar gemütlichen Stunden in ein Jülicher Lokal. Dort wurde dann intensiv über die nächsten Testspiel-Aufgaben diskutiert. Nach einer weiteren Trainingseinheit am heutigen Freitag, hätte das Team am morgigen Samstag, 23.07., beim Pulheimer SC antreten sollen. Leider musste die Begegnung kurzfristig vom Gegner abgesagt werden. „Das ist einerseits sehr schade, da die Mannschaft dort an die guten Leistungen der ersten beiden Partien anknüpfen wollte. Andererseits haben auch wir einige angeschlagene Spieler in unseren Reihen, die nun etwas mehr Zeit haben ihre Blessuren auszukurieren“, kommentiert Wolfgang Mittag den Spielausfall. Das geplante Aufeinandertreffen soll aber zeitnah nachgeholt werden.