Frohe, besinnliche Weihnachten!

Leider war es erneut ein Jahr der Pandemie mit vielen Kranken und Toten. Noch dazu suchte ein verheerendes Hochwasser Teile unserer Region heim. Der Fußball spielte eine ungeordnete Rolle.

Trotzdem waren wir froh und erleichtert, als Ende Mai nach einer gefühlt unendlich langen Pause die Tore unserer Sportanlage wieder öffnen durften; als Kinder und Erwachsene ihrem Hobby und ihrer Leidenschaft nachgehen konnten, die Emotionen, die unseren Sport so unverwechselbar machen, zurückkehrten und wir eure Freizeit durch Fußball zum Anfassen ab dem Sommer bereichern durften.

Seitdem legte unsere 1. Mannschaft Serien von sieben Siegen hintereinander (neuer Vereinsrekord in der Verbands-/Mittelrheinliga) und elf ungeschlagenen Pflichtspielen in Folge hin, gewann den Kreispokal und überwintert im Mittelrheinpokal. In unserer Jugendabteilung sind alle Altersstufen besetzt. Zahlreiche Kinder und Jugendliche aus der Nachbarschaft gehen mit Begeisterung dem Volkssport nach.

Bei gebotener Vorsicht und dem definitiv notwendigen Gesundheitsschutz hoffen wir darauf, Fußball im kommenden Jahr von Januar bis Dezember ausüben und erleben zu dürfen.

Besonders in diesem zur Neige gehenden Jahr mit langem Sportverbot freuen wir uns darüber, dass das Engagement, die Hingabe und die Begeisterung für unseren Verein nicht erloschen ist. Umso mehr gilt für die Unterstützung und Treue:

Danke allen Mitarbeitern rund um den Verein!
Danke allen Spielern, Trainern, Betreuern und der medizinischen Abteilung!
Danke allen Sponsoren und Gönnern!
Danke allen Zuschauern und Fans!

Die Teams und der Vereinsvorstand wünschen euch, euren Familie und euren Freunden ein schönes, friedvolles Weihnachtsfest!