Einzel-Leistungstests absolviert

Auch wenn die Sportanlage in Freialdenhoven weiter gesperrt ist, sind unsere Borussen keinesfalls untätig. In Kooperation mit dem Dürener Unternehmen Push Athletiktraining absolvierten die Spieler unserer Ersten einzelne Leistungstests. Aufgrund der darin erlangten Erkenntnisse in Sachen Kraft und Ausdauerfähigkeit bekamen die Aktiven schließlich individuelle Trainingspläne an die Hand. Damit werden die noch folgenden Wochen ohne Mannschaftstraining effektiv überbrückt. Wenn es auf den Plätzen wieder losgehen darf, sollen die Borussen im athletischen Bereich gut vorbereitet sein, damit zügig das reine Fußballspielen im Mittelpunkt stehen kann.

Trainer Kevin Kruth war mit der fortschrittlichen Durchführung des Leistungstests sehr zufrieden: „Es war eine sehr gute Ist-Stand-Analyse für ein gezieltes individuelles Kraft- und Ausdauertraining mit optimaler Begleitung durch Push Athletiktraining.“