Aktiv zuhause: Challenge League der D1

Nach wie vor ist neben dem auf unbestimmte Zeit ausgesetzten Spielbetrieb auch das gemeinsame Training untersagt. Das hindert einige unserer Junioren allerdings nicht daran, sich zuhause mit dem Ball zu beschäftigen. Alexander Lapp, Vater eines Spielers aus unserer D1-Mannschaft, entwickelte in dieser speziellen Situation die Idee einer „Challenge League“. In einer extra eingerichteten WhatsApp-Gruppe schickt er den Spielern des Teams ein Video mit einer Aufgabe zu.

Daraufhin legen die D1-Aktiven los. Sie führen die Aufgabe, teilweise unter Einbeziehung ihrer Familie, durch, halten die Action in Videos fest und senden diese an Guido Huber, der die einzelnen Clips zu einem Film zusammenschneidet. Die erste Herausforderung lautete ganz klassisch „Ball hochhalten“. Wie die Spieler die Auftakt-Challenge meisterten – seht selbst: [zum Video]