F1-Jugend (U9): Ein Team mit Perspektive

Es wird draußen wieder früher dunkel und kühler. Aber auch wenn Petrus weint oder ein Windchen pustet, ist der Platz bei den Trainingseinheiten der F1-Junioren – dienstags und donnerstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr – mit motivierten Kids gefüllt. Da fällt es dem DFB-B-Lizenz-Inhaber Michael Nießen sowie den Co-Trainern Stephan Kuhz (strebt die C-Lizenz an) und Oliver Eiden leicht, Verbesserungen bei den 2011 geborenen Kindern herbeizuführen. Manchmal merken Spieler, die zwei Wochen gefehlt haben, gleich, dass sie auf die anderen aufholen müssen. „Aber bei uns wird keiner auf der Strecke bleiben. Dafür stehen wir und dafür ist die Borussia als Familienverein bekannt“, betont Michael.

Die Übungsleiter konnten den jetzt älteren F-Jugend-Jahrgang bereits im Vorjahr begleiten und weiterentwickeln. Passspiel, Ballannahme und -kontrolle sind ständige Schwerpunkte im Training. „Wenn wir in das E-Junioren-Alter vorstoßen, wo es auch um Ergebnisse geht, hätten wir eine spielerisch gute Truppe“, hofft Michael, dass die zueinander passenden Jungs, deren Eltern sich ebenfalls gut verstehen, geschlossen zusammenbleiben.

Kader: Diego Chioveanu, Emircan Colak, Fynn Eiden, Leonit Hajrizi, Nico Klemmstein, Justus Krapp, Jonah Krekeler, Silas Kuhz, Maximilian Nießen, Til Rubbeling, Nico Vasiliou, Luca Vißer, Moritz Weber, Timon Weber, Tarkan Yilmaz.

Trainer: Michael Nießen, Tel. 0177-3086968
Co-Trainer: Stephan Kuhz, Tel. 0176-70642214 / Oliver Eiden, Tel. 0162-3809568
E-Mail: f1-jugend@borussia-freialdenhoven.de