„Alle für Kalle“ – Borussen-Familie spendet

Aktuell laufen an mehreren Stellen in der Region Spendenaktionen unter dem Motto „Alle für Kalle“. Kalle ist ein dreijähriges Kind aus unserem Nachbarort Ederen, das an Leukämie erkrankt ist. Sein älterer Bruder spielt in unserer D-Jugend.

Die Borussia nutzte das Spiel gegen den FC Wegberg-Beeck am Sonntag, um ebenfalls Spendengelder zu sammeln. Neben dem Verein, der 1. Mannschaft sowie der Nachwuchsabteilung der Borussia beteiligten sich auch zahlreiche Zuschauer und Fans an der Aktion. Vielen Dank an alle, die einen Beitrag geleistet haben, Kalle und seine Familie in dieser schweren Zeit und beim Kampf gegen den Blutkrebs zu unterstützen!

Für weitere Spenden richteten die Initiatoren von „Alle für Kalle“ ein Konto ein:
Fam. Kieven
Sparkasse Düren
IBAN: DE09 3955 0110 0009 4077 84
Verwendungszweck: Alle-für-Kalle