Neu bei uns: Niklas Koppitz

Am ersten Tag der Saisonvorbereitung hatte der neuerdings Jüngste im Freialdenhovener Kader gleich Grund zum Feiern. Niklas Koppitz beging im Kreise der neuen Mannschaftskollegen seinen 20. Geburtstag. Es ist also nicht allzu lange her, da drückte der in Kreuzau lebende Youngster noch die Schulbank. Doch von den Lehranstalten hat Niklas nicht genug. Wenn alles nach Plan läuft, möchte er in ein paar Jahren in der gymnasialen Oberstufe Mathematik und Sport unterrichten. Die beiden Fächer studiert er derzeit auf Lehramt in Köln.

Niklas wirkt, gerade für sein sehr junges Alter, aufgeräumt und strukturiert. Er selbst beschreibt sich als jemanden, der ehrgeizig seine Ziele verfolgt – neben und auf dem Fußballplatz. So zog er nach mehreren Jahren im Nachwuchs von Alemannia Aachen weiter zu Fortuna Köln, um in der A-Jugend-Bundesliga wertvolle Erfahrungen zu sammeln. In seiner anschließenden ersten Saison im Erwachsenenbereich trug „Nik“, der mit 1,70 Meter die exakt gleiche Körpergröße wie sein Idol Lionel Messi aufweist, anhand von 12 Toren und fünf Vorlagen maßgeblich zum Mittelrheinliga-Klassenerhalt von Viktoria Arnoldsweiler bei.

Im Freialdenhovener Trainingslager zeigte der offensive Mittelfeldakteur bereits, dass er Spielformen auf engem Raum mag, und fiel mit Gewandtheit und klugen Pässen auf. Der Linksfuß, der vor Spielen auch stets erst den linken Schuh anzieht, möchte bei der Borussia von sich „immer das Maximum einfordern, um dem Team zu helfen und persönlich den nächsten Schritt zu machen“. Von den ersten Tagen mit der neuen Mannschaft äußert sich Niklas positiv beeindruckt: „Alle im und um das Team sind super nette Menschen. Wir haben keine Grüppchen und stattdessen eine sehr gute Stimmung und Kommunikation.“ Willkommen bei der Borussia, Niklas!

Noch mehr über Niklas erfahren? Auf unserer Facebook-Seite [hier] stellt er sich 10 Fragen im Video-Interview. Den Clip kann man auch ansehen, wenn man kein Facebook-Mitglied ist.

Abschließend ein kurzer Steckbrief zum Neuzugang von Viktoria Arnoldsweiler:

Geburt am: 11.07.99 in Düren-Birkesdorf
Größe: 1,70 m
Gewicht: 66 kg
Beruf: Student (Mathematik und Sport auf Lehramt)
Hobbys außer Fußball: Schwimmen
Lieblingsposition: offensives Mittelfeld
Bisherige Vereine: TSV Stockheim, FC Düren-Niederau, Alemannia Aachen, Fortuna Köln, Viktoria Arnoldsweiler
Größter Erfolg: Mittelrheinliga-Klassenerhalt mit Arnoldsweiler, U19-Bundesliga-Erfahrungen mit Fortuna Köln
Besonderes Spiel: viele Spiele gut in Erinnerung, sowohl in der Jugend, als auch in der letzten Saison
Lieblings-Profiklub: Ich bin kein Fan, aber den Fußball von Borussia Dortmund finde ich attraktiv.