Vereinsinfos kompakt

Morgen ist Jugendversammlung
Nochmal zur Erinnerung für die Eltern aller Jugendspieler und die Jugendspieler ab 14 Jahren: Am morgigen Freitag, 24. Mai, findet ab 19.30 Uhr die Jugendversammlung im Vereinsheim an der Ederener Straße statt. Für die Nachwuchsabteilung ist es die wichtigste Sitzung des Jahres! Hier geht es unter anderem um die zukünftigen Ausrichtungen des Freialdenhovener Jugendfußballs.

Okan Dikenli ohne Krücken
Okan Dikenli (auf dem Foto beim Einwurf gegen Düren am ersten Spieltag) zog sich früh in dieser Saison einen Kreuzbandriss sowie einen Meniskusriss im linken Knie zu. Inzwischen macht der vom Verletzungspech verfolgte Verteidiger unserer 1. Mannschaft kleine Fortschritte und ist zumindest wieder ohne Krücken unterwegs. Eine normale Belastung liegt aber noch in weiter Ferne. Wir drücken weiter die Daumen!

Herkenrath verzichtet auf Mittelrheinliga
Sportlich stieg der TV Herkenrath 09 von der Regionalliga in die Mittelrheinliga ab. In der wird der Verein, den Großsponsoren innerhalb von sieben Jahren von der Kreisliga C in die Regionalliga katapultierten, aber nicht antreten. Da man sich mit den Förderern überwarf und große finanzielle Schwierigkeiten den Klub belasten, stellte Herkenrath einen Verzichtsantrag und zieht sich in die Kreisliga zurück. Den freigewordenen Platz in der Mittelrheinliga besetzt ein zusätzlicher (vierter) Aufsteiger aus der Landesliga. Die Meister und die Zweitplatzierten der beiden Staffeln steigen nun fix auf. Die Spvg Wesseling-Urfeld und der FC Pesch machten den direkten Wiederaufstieg bereits perfekt. Die Zweitplatzierten sind derzeit der SV Rott und Fortuna Köln II. Die Reserve der Kölner nähme den Aufstieg an, obwohl die in die Regionalliga abgestiegenen Fortuna-Profis künftig nur eine Liga darüber antreten würden. Das bestätigte der Team-Manager der Südstädter, Stefan Kleefisch, dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.