C-Jugend (U15): Sonderliga-Team will noch mehr

Eine perfekte Herbstrunde absolvierten die C-Junioren! Sie schafften es bis ins Kreispokal-Halbfinale und sicherten sich mit zehn Siegen in zehn Spielen den Meistertitel sowie den Aufstieg in die Sonderliga. In der höheren Umgebung fanden sich die von Friedrich Smolarski, Juan Panos Franco und Eric Acquah trainierten Borussen sofort gut zurecht. Gegen Winden griffen sie sogar nach der Tabellenspitze. Das unglücklich in letzter Minute mit 1:2 verlorene Match verursachte einen kleinen Bruch in der starken Saison. Wie neulich gegen Vettweiß (0:1) lässt die U15 inzwischen viele Chancen auf die eigene Führung verstreichen, ehe die Gegner mit einer Szene zuschlagen.

Allerdings ist der vierte Platz in der Endabrechnung der schwierigen Sonderliga-Staffel ein achtbares Resultat. Wertvolle Erfahrungen für die Zukunft möchte das Team auch bei der Bezirksliga-Qualifikation im Juni mitnehmen. Anschließend rückt die Mannschaft als jüngerer Jahrgang in den B-Jugend-Bereich auf. „Da warten wieder andere Herausforderungen auf uns. Wir brauchen definitiv noch 2004 geborene, zuverlässige Jungs, die sich in einem guten Team weiterentwickeln möchten. Wir peilen das Ziel an, uns in der kommenden Saison – selbst als jüngerer Jahrgang – für die B-Jugend-Sonderliga zu qualifizieren“, sagt Friedrich. Interessenten können ihn sehr gerne unter der unten stehenden Telefonnummer und per E-Mail kontaktieren.

Kader: Tyren Acquah, Serhat Arslan, Oguz Kaan Bayrak, Enes Murat Dindin, Ali Farhat, Bilal Kassas, Hakki Korkmaz, Dejan Krstevski, Enrique Lozano Torrado, Liridon Mehmeti, Cedric Elias Meuser, Yannik Noga, Noah Panos-Franco, Pablo Panos-Franco, René Schüsser, Marcus Sebastian Stolniceanu, Yasin Tosuncuk.

Kontakt: Friedrich Smolarski, Tel. 0177-5133837, E-Mail: c1-jugend@borussia-freialdenhoven.de