Bereits zahlreiche Eintrittskarten abgesetzt

Schon in der ersten Woche gingen zahlreiche Eintrittskarten für den Pokal-Knaller gegen Alemannia Aachen über die Ladentheken der Vorverkaufsstellen in Freialdenhoven, Aldenhoven, Jülich, Niederzier und Aachen. Machen Sie es wie Hunderte vor Ihnen und decken Sie sich mit Tickets für das historische Spiel ein, in dem die Nummer 1 des Kreises Düren erstmals zuhause die Nummer 1 der StädteRegion Aachen herausfordert!

Die Karten für dieses besondere Pokal-Viertelfinale am Samstag, 2. März (Anstoß 15.00 Uhr, Einlass ab 13.30 Uhr), kosten für Vollzahler 10 €. Kinder, Jugendliche, Auszubildende und Studenten (mit Nachweis), Rentner sowie Menschen mit Handicap zahlen ermäßigt 6 €. Nochmal der Hinweis: Eine Tageskasse am Spieltag, an der die Tickets zudem 2 € teurer wären, gäbe es nur, falls nach dem Vorverkauf noch Karten verfügbar sein sollten.

Bei Facebook ist eine Veranstaltung angelegt. Sagen Sie dort als Facebook-Mitglied zu und schicken Sie eine „Einladung“ an Ihre Facebook-Freunde, damit sie das Spiel des Jahres in Freialdenhoven nicht verpassen:
https://www.facebook.com/events/553604558470822

Details zu den Vorverkaufsstellen (überall nur Barzahlung möglich!):

Peugeot Autohaus Sommer
Althoffstraße 10
52457 Aldenhoven-Freialdenhoven
Öffnungszeiten: Montags bis freitags 8.00 – 12.30 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr (freitags nur bis 17.00 Uhr), samstags 9.00 – 13.00 Uhr

Inde Plastik GmbH
Industriestraße 16
52457 Aldenhoven
Öffnungszeiten: Montags bis freitags 8.00 – 16.30 Uhr

Optic Meuser
Kölnstraße 28
52428 Jülich
Öffnungszeiten: Montags bis freitags 9.00 – 18.30 Uhr, samstags 9.30 – 14.00 Uhr

Sport Fergen
Bahnhofstraße 100
52382 Niederzier
Öffnungszeiten: Montags bis freitags 10.00 – 18.30 Uhr, samstags 10.00 – 14.00 Uhr

Alemannia-Fanshop am Tivoli
Krefelder Straße 205
52070 Aachen
Öffnungszeiten: Montags, dienstags, donnerstags, freitags 10.00 – 18.00 Uhr