Kruskopf unterstützt C2-Junioren

Die Zusammenarbeit zwischen der 1. Mannschaft, unserem sportlichen Flaggschiff, und der nach wie vor wachsenden Nachwuchsabteilung gestaltet sich zunehmend intensiver. Die Seite an Seite durchgeführte Präsentation bei der Eröffnung des Kunstrasenplatzes ist ein älteres, der Torwarttag für die Keeper aller Generationen ein jüngeres Beispiel für das gemeinschaftliche Miteinander im Verein. Weiter trainiert mit Alexandru Daescu seit Saisonbeginn ein Spieler unseres Mittelrheinliga-Teams die C1-Jugend. Dazu kommt nun ein Engagement von Michael Kruskopf, dem Co-Trainer der 1. Mannschaft, bei den C2-Junioren. Mit seinen Erfahrungen als Übungsleiter und aus seiner langen Spielerkarriere unterstützt Kruskopf seit kurzem die Spieler der C2 mit Tipps sowie die Trainer Juan Panos Franco und Eric Acquah mit seinen Beobachtungen. „Michael ist ein Top-Trainer und es kann nur förderlich für die Jungs sein, wenn er seinen kompetenten „Blick von außen“ einfließen lässt“, sagt Panos Franco. Kruskopf, der nun oft unmittelbar vor den Trainingseinheiten der 1. Mannschaft bereits bei der C2 mitcoacht, zögerte nicht, als Panos Franco ihn fragte, ob er sich engagieren möchte. „Die Mannschaft hat Potenzial und ist lernwillig. Daher helfe ich gerne bei der Entwicklung der Spieler und des Teams mit“, so der frühere Mittelfeldregisseur der Borussia.