2. Mannschaft

Zweite lässt 2 wichtige Punkte im Aufstiegsrennen liegen

Unsere 2. Mannschat kam gestern in einem hart umkämpften Derby am Ende zu einem hochverdienten 2:2 in Gereonsweiler. 
Die Schwarz-Weißen brauchten etwa eine Stunde, um sich auf dem schweren Geläuf zurechtzufinden. Zu diesem Zeitpunkt stand es schon 2:0 für die Gastgeber. Danach aber entdeckten unsere Jungs ihr Kämpferherz – erspielten sich hochkarätige Torchancen und hätten den Platz durchaus als Sieger verlassen können. Süheyl Yirmibes erzielte in der 70. Minute den längst überfälligen 1:2 Anschlusstreffer. Till Pannemann gelang dann in der 80. Minute der Ausgleich. Dabei wurde unser Top-Stürmer Kerim Karahatil schmerzlich vermisst, der gleichzeitig die 1. Mannschaft in Hohkeppel unterstützte. In der Schlussphase rettete mehrfach der glänzend aufgelegte Keeper, sowie das Aluminium für die Gastgeber. Dennoch bewies unsere Mannschaft eine tolle Moral.
Obwohl es letztendlich nicht für einen Sieg reichte, fährt das Team am kommenden Freitag (19.05.) selbstbewusst zum Auswärtsspiel bei Fortuna Linnich. 

Aufstellung: Küpper – Offergeld, Y. Türkmen, Mo Türkmen, Kara – T. Janes, A. Türkmen – Musa Türkmen, Preuß, Yirmibes – Pickartz
Tore: 1:0 Flecken (7.), 2:0 Flecken (46.), 2:1 Korkmaz (80.), 2:2 Pannemann (83.)