Stadion / Anfahrt

Stadion an der Ederener Straße

Luftbild
Luftbild der Sportanlage
 Die Sportanlage (seit 1949 Heimat der Borussia) liegt an der Kreisstraße 12 (Ederener Straße) am Ortsausgang von Freialdenhoven in Richtung Linnich-Ederen. Sie besteht aus Cafeteria (seit 1985), zweigeschossigem Vereinsheim (seit 1992), dem anstelle des Aschenplatzes neu angelegten Kunstrasen (seit Juli 2016) und dem Stadion (Rasenplatz). Beide Plätze verfügen über Flutlicht. Das Stadion selbst hat ein Fassungsvermögen von 3.500 Plätzen. Es ist ausgestattet mit einer nicht überdachten Tribüne, auf der die Zuschauer das Geschehen wahlweise sitzend oder stehend verfolgen können. Zweimal war das Stadion bislang ausverkauft: Beim Verbandsligaduell 1993 gegen Germania Teveren und zum Freundschaftsspiel gegen den FC Schalke 04 im Jahr 2003. Aber auch zu den beiden Gastspielen von Borussia Mönchengladbach 2005 und 2007 oder der Oberligapartie gegen Fortuna Düsseldorf 2003 befanden sich mehr als doppelt so viele Menschen im Stadion, als der kleine Ort Freialdenhoven Einwohner zählt.

Die Cafeteria

Die Cafeteria wurde 1985 in Eigenleistung erbaut. Vor und während der Spiele erhält man neben Kaffee und unserem bekannten, hausgemachten Kuchen auch kühle und warme Getränke. An einem separaten Imbiss zwischen der Cafeteria und dem Vereinsheim werden Würste und Pommes angeboten.

Anfahrt zum Stadion

Von der A44-Anschlussstelle Aldenhoven aus an den Kreisverkehren Richtung Geilenkirchen/Freialdenhoven fahren, der Bundesstraße (B56) ca. 4 km folgen, dann rechts Richtung Freialdenhoven einbiegen. Im Ort am Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen (Ederener Straße, K12) und dem Straßenverlauf folgen. Ein Parkplatz liegt direkt am Stadion.

Eintrittspreise 1. Mannschaft

Vollzahler (männliche Erwachsene) 6 €,
Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner, Menschen mit Handicap 3 €,
Frauen genießen freien Eintritt.