Vier Tabellenführer und ein Pokal-Halbfinalist

Der Borussen-Nachwuchs kam hervorragend aus den Startlöchern. Bei außergewöhnlich guter Zuschauerresonanz zu unseren Jugendspielen gewannen die E2- (U10), E1- (U11), D- (U13) und C-Junioren (U15) an den ersten beiden Spieltagen ihre Partien allesamt deutlich. Die vier Mannschaften führen somit ihre Tabellen in der Herbstrunde an. Die C-Jugend ist darüber hinaus im Pokal sehr erfolgreich. Nachdem sie Viktoria Birkesdorf und den FC Inden/Altdorf jeweils zweistellig nach Hause schickte, folgte am Dienstag ein 7:0 bei Viktoria Koslar (Foto). Am kommenden Dienstag, 25. September, steht um 18.00 Uhr das Halbfinale beim 1. FC Düren in Niederau (Kreuzauer Straße) an. Die Kreisstädter schlugen in der letzten Runde Rhenania Mariaweiler mal eben mit 20:0. Die Jungs von Friedrich Smolarski, Eric Acquah und Juan Panos Franco werden aber sicher nicht in Ehrfurcht erstarren, sondern wollen nach dem positiven Saisonbeginn selbst mit breiter Brust beim favorisierten FCD auflaufen.

Die nächsten Termine unserer Jugendmannschaften:

Samstag, 22. September
10.30 Uhr – F1 auswärts bei SV GW Welldorf-Güsten
12.00 Uhr – E1 zuhause gegen Amiticia Schleiden
13.00 Uhr – F2 auswärts bei SC Jülich 10
13.30 Uhr – C auswärts bei TuS Langerwehe
14.00 Uhr – D zuhause gegen SV GW Welldorf-Güsten
15.30 Uhr – B auswärts bei Spvg Aldenhoven/Pattern
16.00 Uhr – E2 zuhause gegen SV Niederzier

Dienstag, 25. September
18.00 Uhr – C auswärts beim 1. FC Düren (Pokal-Halbfinale)