Neu bei der Borussia: Alain N’Goua

Bei der lustigen Spielrunde, die die Neulinge zum Einstand im Trainingslager über sich ergehen lassen mussten, erhielt Alain N’Goua die meisten Punkte. Gemäß dem Motto „Ehre, wem Ehre gebührt“ beginnen wir mit dem vom SV Bergisch Gladbach gekommenen, 25-jährigen Linksverteidiger die Vorstellungen der Zugänge. Erfahren Sie mehr über den in der Elfenbeinküste geborenen Italiener in unserem großen Steckbrief:

Name: Alain N’Goua
Geburtsdatum: 25.08.1992
Geburtsort: Dabou (Elfenbeinküste)
Nationalität: italienisch
Familienstand: verheiratet
Kinder: 4-jährige Tochter, 2-jähriger Sohn
Größe: 1,70 m
Gewicht: 76 kg
Beruf: Elektriker
Hobbys außer Fußball: Basketball

Lieblingsposition: Linksverteidiger
Bisherige Vereine: ASEC Abidjan, Germania Windeck, Bergheim 2000, Hilal-Maroc Bergheim, SV Bergisch Gladbach
Größter Erfolg: Mittelrheinliga-Aufstieg mit Hilal-Maroc Bergheim
Besonderes Spiel: Startelfeinsatz im DFB-Pokal-Spiel mit Germania Windeck gegen 1899 Hoffenheim im Jahr 2011 (Ergebnis 1:3 nach Verlängerung)
Marotte vor Spielen: –
Lieblingsmusik: Magic System
Lieblings-TV-Sendung: gucke kaum TV
Leibgericht: Steak mit Pommes
Lieblingsreiseziel: Mexiko
Sportliches Vorbild: Roberto Carlos
Peinlichste Situation auf dem Platz: –
3 Dinge zur Mitnahme auf eine einsame Insel: Familie, Playstation, Ball
Als Kind hatte ich 1 Poster von: Lionel Messi
Wenn ich 1 Tag Kanzler wäre: würde ich Fußballer unterstützen
Das ärgert mich: Respektlosigkeiten
Lebensmotto:  –
Persönliches Ziel: verletzungsfrei bleiben
Ziel für die Saison 2018/19: 1. Platz
Lieblings-Profiverein: FC Barcelona
Erste Eindrücke von der Borussia: Die Organisation im Verein ist hervorragend. Auch in die Mannschaft findet man gut hinein.