Lovric und Güler wechseln

Bei der 1. Mannschaft gibt es zwei weitere Abgänge. Torhüter Aleksandar Lovric schließt sich dem Bezirksligisten Columbia Donnerberg an. „Ich habe mich hier weiterentwickelt und einiges gelernt, obwohl ich nicht so viel Spielpraxis genoss“, sagte der 25-Jährige (auf dem Foto bei einer Übung mit Torwart-Trainer Christoph Wirtz) zum Abschied. Bahadir Güler verlässt Freialdenhoven mit noch unbekanntem Ziel. „Das Drumherum war super, aber sportlich ist es für mich schlecht gelaufen“, bedauerte der Stürmer. Beide wechselten im letzten Sommer von Alemannia Mariadorf (Lovric) beziehungsweise Roda Kerkrade II (Güler) zur Borussia.

Vor Lovric und Güler stand bereits der Abgang von Poongbeom Lee (Südkorea) fest. Zudem wurden offiziell Haydar Kilic und Takato Fukuhara (unbekannte Ziele) aus dem Kader gestrichen, die ohnehin seit Monaten nicht mehr zur Mannschaft zählten.