Borussia richtet Bezirksliga-Qualifikation aus

Nach Abschluss der für den Borussia-Nachwuchs so erfolgreichen Kreismeisterschaften mit drei Meistertiteln für die E2-, D- und C2-Junioren stehen nun viele Aufstiegsentscheidungen im Jugendbereich an. Die Ausrichtung der Qualifikationsspiele zu den Jugend-Bezirksligen vergab der Fußballkreis Düren nach Freialdenhoven! Am kommenden Wochenende des 9. und 10. Juni werden ambitionierte A- bis D-Junioren-Teams aus dem Kreisgebiet auf unseren beiden Plätzen an der Ederener Straße um ihre Aufstiegschance wetteifern. Samstags ab 12.00 Uhr sind die A-, B-, C- und U-14-Junioren an der Reihe, sonntags ab 11.00 Uhr folgen die D-Junioren, wo auch die D-Jugend der Borussia dabei ist.

Bei den Spielen der A-, B-, C- und U-14-Junioren am Samstag handelt es sich um eine kreisinterne Vorqualifikation. Die Sieger in den einzelnen Altersklassen werden zu den Qualifikationsspielen auf Verbandsebene gemeldet. Bei dieser späteren, separaten Veranstaltung kommen die Gewinner mit Mannschaften aus den anderen Kreisen des Fußballverbandes Mittelrhein zusammen und ermitteln dort die künftigen Bezirksligisten. Daher werden die Teams natürlich mit großem Ehrgeiz in Freialdenhoven auftreten, um in den angesetzten K.o.-Spielen ihre Aufstiegsmöglichkeit zu wahren.

Bei den D-Junioren am Sonntag kommt es zu einem Turnier mit sechs Vereinen. Hier spielt der Turniersieger in der nächsten Saison auf jeden Fall in der D-Jugend-Bezirksliga. Die D-Jugend der Borussia ist mittendrin: Sie hat durch ihren Staffelsieg einen Platz in diesem Qualifikationsturnier erreicht und strebt jetzt auf der eigenen Sportanlage den Aufstieg an.

„Die Qualifikationsspiele sind mit den Spielern zu bestreiten, die die Spielberechtigung für die entsprechende Altersklasse in der kommenden Saison 2018/19 besitzen“, erklärt Wolfgang Dembsky, Vorsitzender des Kreisjugendausschusses. Das bedeutet, dass die folgenden Jahrgänge zum Einsatz kommen:
A-Junioren: Jahrgang 2000 und jünger
B-Junioren: Jahrgang 2002 und jünger
C-Junioren: Jahrgang 2004 und jünger
U-14 Junioren: Jahrgang 2005 und jünger
D-Junioren (mit 9 Spielern): Jahrgang 2006 und jünger

Es wird ein abwechslungsreiches und interessantes Jugendfußball-Fest in Freialdenhoven! Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei bester Verpflegung und freiem Eintritt!

Der Zeit- und Spielplan zu den Qualifikationsspielen für die Junioren-Bezirksliga im Fussballkreis Düren:

Samstag, 12.00 Uhr – B-Junioren-Halbfinale (2 x 15 Minuten)
Rasen: SW Düren – JFV Bördeland Vettweiß
Kunstrasen: Viktoria Birkesdorf – VfVuJ Winden

Samstag, 13.00 Uhr – A-Junioren-Halbfinale (2 x 20 Minuten)
Rasen: TuS 08 Jüngersdorf – SV GW Welldorf-Güsten
Kunstrasen: FC Düren-Niederau – BC Oberzier

Samstag, 14.00 Uhr – C-Junioren-Finale (2 x 35 Minuten)
Rasen: VfVuJ Winden – JFV Bördeland Vettweiß

Samstag, 14.00 Uhr – U14-Junioren-Finale (2 x 35 Minuten)
Kunstrasen: Viktoria Birkesdorf – Rhenania Mariaweiler

Samstag, 15.30 Uhr – Finals bei A-Junioren (2 x 45 Minuten) und B-Junioren (2 x 40 Minuten)
Rasen: A-Junioren – Sieger der Halbfinalspiele von 13.00 Uhr
Kunstrasen: B-Junioren – Sieger der Halbfinalspiele von 12.00 Uhr

Enden die Spiele am Samstag unentschieden, folgt ein Elfmeterschießen.

Sonntag, 11.00 – 16.00 Uhr – D-Jugend-Turnier „Jeder-gegen-Jeden“ (15 Spiele, jeweils 1 x 15 Minuten)
Teilnehmer: SC Merzenich, VfVuJ Winden, Viktoria Birkesdorf, Play-it Juniors, JFV Bördeland Vettweiß und Borussia Freialdenhoven