Pokal-Viertelfinale gegen Fortuna Köln

Seit gestern Abend steht Fortuna Köln als Viertelfinalgegner der Borussia im „Bitburger-Pokal“ (Mittelrheinpokal) fest. Der bereits mitten in der Vorbereitung befindliche Drittligist (Rückrundenauftakt am 20. Januar gegen Carl-Zeiss Jena) behauptete sich in der Achtelfinalpartie beim vier Klassen tiefer eingeteilten Bezirksligisten TuS Marialinden mit 1:0 (Foto). Somit werden die Borussen zuhause in Freialdenhoven die höchstspielende Mannschaft des Wettbewerbs empfangen. Das Highlight gegen die Profis aus der Kölner Südstadt ist zunächst im Zeitraum von Dienstag, 20. Februar, bis Donnerstag, 22. Februar, vorgesehen. Der genaue Termin, der jedoch auch außerhalb dieses Bereiches liegen könnte, wird in Kürze veröffentlicht.

Foto: Fortuna Köln