Rurdorf & Kreispokal: Gegner stehen fest

Seit gestern Abend stehen die nächsten Freialdenhovener Gegner in Rurdorf und im Kreispokal fest. Beim Sommercup trifft die Borussia im Halbfinale am morgigen Freitag ab 19.00 Uhr auf Germania Teveren. Der Landesligist setzte sich gegen den Bezirksliga-Aufsteiger Union Würm-Lindern mit 2:0 durch. Bereits heute kommt es zum ersten Halbfinale beim Traditionsturnier in Rurdorf. In diesem begegnen sich der FC Wegberg-Beeck und Germania Kückhoven. Das Finale findet am Sonntag um 16.00 Uhr statt.

Als Mittelrheinligisten durften Viktoria Arnoldsweiler und Freialdenhoven die 1. Runde des Kreispokals auslassen. In der nächsten Woche beginnt der Wettbewerb auch für sie mit der 2. Runde. Da der Fußballkreis Düren die Konstellationen für alle Kreispokal-Runden bereits ausloste, war den Borussen vor der gestern ausgespielten 1. Runde bekannt, dass ihr erster Gegner zwischen Viktoria Birkesdorf und der SG Broich/Tetz ermittelt wurde. Durch den 3:0-Sieg der Viktoria spielt die Elf von Wilfried Hannes in der kommenden Woche gegen den A-Ligisten Birkesdorf. Aktuell ist die Zweitrundenpartie für Mittwoch, 9. August, 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in Birkesdorf (Straße „An der Festhalle“, Düren) angesetzt. Sollte sich am Termin etwas ändern, erfahren Sie es natürlich bei uns.