Vereinsinfos kompakt

Beteiligung am „Frühjahrsputz“

Wie in jedem Jahr beteiligte sich der Verein am „Freialdenhovener Frühjahrsputz“. Ortsvorsteher Hans Ackens lud die Vereine Ende April zum Treff am Feuerwehrhaus ein. Anschließend teilten sie sich im Ort auf. Die Borussia, allen voran vertreten durch Vorstandsmitglieder und Aktive der Jugendabteilung, reinigte den Ortsbereich rund um die Sportanlage.

Junioren gewinnen Topspiele

Über zwei hervorragende Ergebnisse freute sich die Jugendabteilung am vergangenen Wochenende. Die E1 gewann ihr Topspiel gegen den SC Jülich 10/97 mit 2:1. Damit bleibt das Team von Trainer Ralf Eschweiler nicht nur ungeschlagener Tabellenführer der Frühjahrsrunde, sondern ist nach dem schon zweiten Sieg über Verfolger Jülich auf dem besten Weg Richtung Meisterschaft. Natürlich dürfen die jungen Borussen dafür nicht nachlassen. Als Nächstes werden sie vom Drittplatzierten Viktoria Koslar herausgefordert (Samstag, 11.00 Uhr in Koslar).

Außerdem freute sich die D2 sehr über ihren Erfolg am letzten Samstag. Die von Juan Panos Franco trainierte Mannschaft bescherte Spitzenreiter Rasensport Tetz die erste Niederlage. 2:0 gewannen die Freialdenhovener auf dem eigenen Kunstrasen. Am Samstag fährt die D2 als aktueller Dritter zur SG Inden/Altdorf-Lucherberg-Lamersdorf (11.00 Uhr). Zeitgleich spielt die E2 ebenfalls dort am Fuße des Indemanns.