Jahresbilanz der „Alten Herren“

Ende Oktober schlossen unsere „Alten Herren“ mit einem Match gegen Baesweiler ihr Spieljahr 2016 ab, das im Januar mit einem Höhepunkt begann. Durch ihren zweiten Platz bei der Ü40-Kreismeisterschaft 2015 im Feld qualifizierten sich Borussias Routiniers nämlich für die kreisüberschreitende Hallenmeisterschaft in Wenau mit den jeweils zwei besten Mannschaften aus vier Fußballkreisen. Dort wurde man Gruppendritter.

Abgesehen von der diesjährigen Kreismeisterschaft (3. Platz) kam es 2016 witterungs- und kaderbedingt zur Austragung von vergleichsweise wenigen zehn Spielen. Mit dem Abschneiden gegen bewusst anspruchsvoll ausgewählte Gegner ist man größtenteils zufrieden; auch unter der Berücksichtigung, dass Schlüsselspieler wie Stefan Meuser (Kreuzband) langfristig verletzt ausfielen.

Außerhalb der Partien brachte sich das Team durch Demontagearbeiten beim Kunstrasenprojekt ein. Hierbei organisierten Udo Wassenhoven und Abteilungsleiter Georg Hambloch Bagger und Trecker. Eine Frühlingsfete im Mai veranstalteten die „Alten Herren“ ebenso wie eine feucht-fröhliche Fahrt nach Altenahr, an der auch einige der rund 70 passiven Unterstützer der etablierten Abteilung teilnahmen.

Ab sofort und bis Ende April trainiert die Mannschaft freitags von 19.00 – 20.30 Uhr in der Soccerhalle Übach-Palenberg (Holthausener Straße 52, 52531 Übach-Palenberg). Über Verstärkung freut sie sich immer. Daher können Interessierte dort gerne reinschnuppern.

Kontaktperson ist Georg Hambloch, Tel. 0176-47673860.