Sitemap  |  

Links  |  

Impressum  |  

Sie sind hier: 

>> Startseite 

Mittwoch, 23. Juli 2014 - 14:22 Uhr
Nächster Test: Freitag 19 Uhr beim FC Inden/Altdorf! - Einlagespiel beim Indemann-Cup gegen Alemannia 2!


Nach dem biederen 3:3 beim Test in Haaren, sowie dem tollen 1:1 im Testspiel gegen den Regionalligisten Borussia Mönchengladbach, wartet am Freitag in Inden/Altdorf der nächste interessante Test auf unsere Mannschaft. Beim Indemann-Cup trifft unsere Elf in einem Einlagespiel auf die U23 der Aachener Alemannia. Das Spiel beginnt um 19 Uhr.






Sonntag, 20. Juli 2014 - 16:14 Uhr
Die kleine Borussia erkämpft Remis gegen Gladbach!


Mit einem 1:1-Unentschieden trennten sich unsere Boirussia und die U23 der Borussia aus Mönchengladbach!

Als der Favorit nach einem groben Schnitzer der Freialdenhovener bereits in der 2. Minute in Führung ging, glaubten viele Zuschauer ein ähnlich klares Spiel zu erleben, wie beim Gladbacher 6:0 im Vorjahr.

Diesmal aber lief es in Barmen anders. Die spielerisch überlegenen Fohlen sahen sich einer Freialdenhovener Mannschaft gegenüber, die dagegen hielt und selbst einige Offensivakzente setzen konnte. Eine davon führte zum sehenswerten 1:1 durch Neuzugang Arnold Lutete (12.).

Den jungen Talenten aus Gladbach fehlte beim Spiel nach vorne die nötige Präzision beim finalen Pass. Außerdem stand die Abwehr der Borussen sehr gut. Es wurde aber nicht gemauert, auch die Hannes-Elf war erstaunlich offensiv ausgerichtet.

Trotz einiger Chancen auf beiden Seiten blieb es bis zur Pause beim 1:1.

Nach dem Wechsel erspielte sich die von Sven Demandt trainierte Mannschaft vom Niederrhein zwar ein optisches Übergewicht, doch Chancen blieben zunächst noch Mangelware. Erst kurz vor dem Ende musste sich Borussenkeeper Ivica Ljubicic einige Male strecken.

Die größte Eiunschussmöglichkeit besaß aber der Oberligist, als Goalgetter Kelly Ajuya per Kopf die Querlatte des Gladbacher Tores traf.

Am Ende hieß es 1:1, ein Ergebnis, das man durchaus als Achtungserfolg bewerten darf.

Freitag, 18. Juli 2014 - 14:05 Uhr
Samstag geht´s gegen den Gladbacher Nachwuchs!


Fast schon traditionell testet unser Team in Jülich-Barmen die Form. So auch im Jahre 2014!
Im Rahmen des Salingia-Cup trifft unsere Mannschaft dort auf das junge Regionalliga-Team der Mönchengladbacher Borussen. Der Anpfiff erfolgt am Samstag um 17:30 Uhr.

Es gibt also am Wochenende die Neuauflage des letzjährigen Testspiels, das die Freialdenhovener Borussen klar mit 0:6 verloren. Man darf also gespannt sein, ob die runderneuerte Mannschaft sich besser gegen die klar favorisierten Talente aus der Fohlen-Schule in Szene setzen kann. Für die Zuschauer und die vielen Gladbach-Fans stehen interessante 90 Minuten an. Vielleicht sehen sie ja einen Star von morgen.
Gladbach-Coach Sven Demandt und Co-Trainer Adrian Spyrka schleusten jedenfalls Julian Korb, Tony Jantschke und Patrick Herrmann schon durch in die Profi-Mannschaft.
Neben der Weiterentwicklung der Talente steht natürlich auch die Momentaufnahme kurz vor dem Liga-Start im Mittelpunkt, die Demandt-Elf reist zum Auftakt der Regionalliga am 02. August zur Kölner Viktoria.

Die „Land-Borussen“ bereiten sich mittlerweile schon zwei Wochen auf eine Mittelrheinliga-Saison vor, die nicht so dramatisch verlaufen soll, wie die Letzte. Erst durch einen sagenhaften Endspurt rettete sich unsere Mannschaft vor dem Abstieg.

Für unsere Anhänger sind natürlich die Neuerwerbungen interessant. Schaun mer mal, ob wir dem Favoriten Paroli bieten können.
Sa., 02.08.14 – 17:30 Uhr – Barmen


Donnerstag, 17. Juli 2014 - 06:02 Uhr
3:3! Remis beim Testspiel in Haaren!


Mit 3:3-Unentschieden trennten sich Gastgeber DJK FV Haaren und das Team der Borussia am Mittwochabend im Stadion Neuköllner Straße.

Nach der Führung der Borussen, Torschütze war Petrit Baliu, drehten die spielfreudigen Gastgeber das Spiel und kamen durch zwei Tore zu einer 2:1-Pausenführung.

Diese Führung baute Haaren unmittelbar nach dem Seitenwechsel sogar noch aus. Nach dem 1:3 erhöhte die Borussia dann die Offensivbemühungen, wirkte dabei aber alles andere als überzeugend. Erst gegen Ende der Partie konnte sich unsere Mannschaft besser in Szene setzen. Ein Eigentor - bei dem aber auch die Fußspitze von Kelly Ajuya mit im Spiel war - bedeutete das 2:3. Nur kurze Zeit später traf Kelly Ajuya dann eindeutiger, per Kopf zeichnete er sich verantwortlich für den den 3:3-Endstand. Das Ergebnis hatte nämlich noch Bestand, als der gute Referee das faire Spiel abpfiff.

Am kommenden Samstag steht der nächste Test an. Dann wartet mit dem Regionalliga-Team der Mönchengladbacher Borussia ein deutlich größeres Kaliber auf unsere Mannschaft. Gespielt wird in Jülich-Barmen. Der Anstoß erfolgt um 17:30 Uhr.

Mittwoch, 16. Juli 2014 - 05:58 Uhr
Am Mittwochabend findet Borussias erstes Testspiel statt! - Um 19:30 Uhr gastiert unser Team in Haaren!


Die Borussia ist heute zu Gast beim DJK FV Haaren. Um 19:30 Uhr beginnt dort das erste Testspiel der Saison 2014/15!

Gespielt wird in Aachen, im Stadion Neuköllner Straße. Die Spielstätte befindet sich unweit der Sporthalle, in der alljährlich der Köpi-Cup ausgetragen wird.

Aachen, Neuköllner Straße.

Dienstag, 15. Juli 2014 - 06:55 Uhr
Spielplan ist da! Borussia startet in Wegberg!

Welch ein Auftakt! Gleich am ersten Spieltag muss die Borussia zum starken FC Wegberg-Beeck reisen.
Am zweiten Spieltag genießt unsere Elf dann Heimrecht gegen den ETSC Euskirchen.

Montag, 14. Juli 2014 - 09:16 Uhr
WIR SIND WELTMEISTER!!!


Geschafft! Deutschland kann jubeln, der vierte Stern ist da. .... und alle WM-Fans besuchen jetzt auch mal die Basis - die Amateure! In rund vier Wochen beginnt in den Amateurligen der Spielbetrieb.

Unsere Jungs starteten ihre Karriere allesamt bei kleinen Clubs!

Die Borussia gratuliert allen, die mit dazu beitrugen, daß wir nun den vierten Stern tragen dürfen!





Mittwoch, 9. Juli 2014 - 12:57 Uhr
Die Borussia startet vielleicht mit einem Heimspiel in den Pokal


Für die Borussia beginnt der Pokal-Wettbewerb – der Bitburger Pokal des Fußballkreises Düren – in der neuen Saison am Mittwoch, den 06. August 2014 um 18:30 Uhr, mit der Achtelfinalbegegnung gegen die Sportfreunde aus Düren oder aber gegen den SC Jülich 10/97. Sollte die Partie
Jülich gegen Düren den erwarteten Ausgang haben, genießt die Borussia gegen das Team aus dem Grüngürtel Heimrecht. Setzen sich aber die Zehner durch, dann heißt die Achtelfinalbegegnung SC Jülich gegen Borussia.

Falls unsere Mannschaft diese Hürde nimmt, geht es wahrscheinlich nach Düren. Dort kann es dann zum alten, aber ewig jungen Derby gegen den GFC kommen. Da die Landesliga noch zwischen den beiden Kontrahenten liegt, kommt der GFC in den Genuss des Heimrechts. Diese Pokalrunde findet dann am Mittwoch, 13. August ab 18:15 Uhr statt.

Legt man die Klassenzugehörigkeit möglicher Gegner zu Grunde, kommen für die am Mittwoch, 20. August (18:15 Uhr) stattfindende Halbfinalpartie wahrscheinlich Jugendsport Wenau und TuS Schmidt in Frage. Da es sich hier um Bezirksligisten handelt, heißt das für die Borussia, sie muss auswärts ran.

Traditon hat mittlerweile der „Pokaltag“ am 03. Oktober. Neben dem „kleinen Endspiel“ , finden weiterhin die Finals der Damen und Herren auf neutralem Platz statt. Die drei Erstplatzierten qualifizieren sich dann für den Bitburger Pokal des Fußballverbandes Mittelrhein.

An dieser Stelle werden sie immer zeitnah über die anstehenden Pokalbegegnungen informiert.

Ältere Beiträge

Anmelden

Druckbare Version